Klinik Y.0 – Mensch sein im digitalen Krankenhaus.

ARGE der Leiter öffentlicher Krankenanstalten Kärntens

Im Jahre 1970 wurde die ARGE der Leiter öffentlicher Krankenanstalten in Kärnten gegründet. Neben den öffentlichen Krankenhäusern sind auch privat geführte Ordensspitäler Kärntens vertreten.

Zu den Hauptzielsetzungen der ARGE gehören die Förderung des Krankenhaus- und Gesundheitswesens in Kärnten durch Erstellung von Verbesserungsvorschlägen hinsichtlich wirtschaftlicher, administrativer und technischer Führung. Wesentlich für die Arbeit der ARGE ist der Erfahrungsaustausch auf Länder- und Bundesebene und mit gleichartigen Einrichtungen im Ausland. Mit den ARGEN der Primarärzte und Pflegedirektoren wird ein enger Kontakt und Erfahrungsaustausch gepflegt.

Besonderes Augenmerk wird auf die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern und die Heranbildung von Nachwuchskräften gelegt.

Die ARGE der Leiter öffentlicher Krankenanstalten in Kärnten unterstützt das Kärntner Gesundheitswesen und leistet einen wertvollen Beitrag zu dessen Weiterentwicklung. Die Stärke der ARGE liegt in der beachtlichen Meinungsvielfalt, mit der stets optimale Lösungsansätze für alle Problemstellungen gefunden werden.

Pansi

Vorsitzender der ARGE:
Mag. Walter Pansi, Krankenhäuser der Diakonie de La Tour

Organisation                      Kärntner Links