Bundeskonferenz der Krankenhausmanager Österreichs


News


Was ist neu 2018 ?

Jänner 2018

Neuregelungen, Daten & Fakten


LKF Modell 2018

Jänner 2018

Die Unterlagen zur LKF und die unentgeltlich angebotenen Software-Produkte zur Erfassung bzw. Prüfung von Leistungs- und Diagnosedaten stehen in elektronischer Form zum Herunterladen zur Verfügung. Weiters werden auch die LKF-Rundschreiben und andere nützliche Informationen in dieser Form angeboten.


Wartezeiten

Jänner 2018

Die Wartesäle in den Spitalsambulanzen sind voll, die Wartezeiten betragen oftmals viele Stunden. Aber nicht alle Patienten sind echte Notfälle – aber viele glauben, hier besser behandelt zu werden als beim niedergelassenen Arzt. Die Gesundheitsnummer 1450 wurde in den Pilot-Bundesländern Wien, Niederösterreich und Vorarlberg eingeführt und bietet umfangreiche Hilfe im Bedarfsfall, spart unnötige Ambulanzbesuche und weist den Weg zum „Best Point of Service“. Auch im niedergelassenen Bereich gibt es oft monatelange Wartezeiten auf einen Facharzt-Termin. "Laut Ärztekammer verursachen die Patienten den Stau selber" lt. ORF-Vorarlberg.


Ende der Überweisungsscheine

Jänner 2018

Im Laufe des Jahres 2018 wird das elektronische Bewilligungs- und Antragsservice (eBS) eingeführt. Damit können Zuweisungen und Verordnungen von Ärzten über das E-Card-System zu 100 Prozent elektronisch durchgefüht werden.


UKH Steiermark

Dezember 2017

Die beiden Unfallkrankenhäuser Graz und Kalwang werden organisatorisch zusammengelegt - dadurch entsteht das größte Traumazentrum des Landes so die AUVA.


Nosokomiale Infektionen

Dezember 2017

Sie sind ein medizinisches, ethisches, wirtschafltiches und rechtliches Problem. Bis zu 700.000 Deutsche stecken sich im Jahr mit Krankenhauskeimen an, die häufig über die Hände übertragen werden. Da die in Krankenhäusern aber ungenügend desinfiziert werden, hat Maik Gronau ein Messgerät entwickelt. Es überprüft, wie oft die Desinfektionsmittel-Spender betätigt werden, und schickt die Daten an den Chefarzt.